Erfolgsfaktor Karriereportal

Posted in Blog, Recruiting

Während sich die allgemeine Unternehmens-Website meist an potentielle Kunden richtet, ist die Karriere-Seite die zentrale Anlaufstelle für potentielle Mitarbeiter. Daher sollten sich Karriereseiten voll und ganz dieser Zielgruppe widmen. Aufgabe der HR ist es, ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren.

Karriereseite nicht dem Zufall überlassen.

Getreu dem Motto „der erste Eindruck“ zählt, haben Unternehmen die Chance, Talente über die Karriereseite zur Bewerbung zu motivieren. Langsame Ladezeiten und umständliche Strukturen schrecken Bewerber ab. Die Nutzerführung sollte einfach und intuitiv sein, damit schnell gesuchte Inhalte gefunden werden. Potentielle Mitarbeiter finden hier kompakt alle wichtigen Informationen zum Unternehmen als Arbeitgeber. Dazu gehören die Stellenbörse, Erfahrungsberichte der Mitarbeiter und Videos. Hilfreich sind zudem Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen und den Karriereperspektiven. Und, natürlich die Möglichkeit, sich direkt online, unkompliziert zu bewerben.

Je mehr Emotionen und Wertschätzung schon im Vorfeld transportiert werden, desto höher ist die Chance einer Bewerbung.

Mobil-optimiert gewinnt.

Die Bewerbung sollte daher keine Hürde darstellen. Stellenanzeigen im PDF-Format sowie umständliche E-Mail-Bewerbungen sollten definitiv Vergangenheit sein. Zu einer modernen Karriereseite gehört zudem auch die Darstellung und Nutzung auf mobilen Endgeräten. Denn bereits jetzt nutzen über 70% der Bewerber Smartphone und Tablet bei der Jobsuche. Das Unternehmen generiert mehr Bewerbungen und der Bewerber profitiert vom Komfort des Bewerbungsprozesses. Die positive Candidate Experience wird in den Markt getragen, was wieder das Employer Branding stärkt.

One-Klick-Bewerbung per Mausklick.

Viele Bewerber hinterfragen inzwischen, warum sie ihr Profil manuell in das Online-Formular eines potentiellen Arbeitgebers eingeben müssen, wenn doch alle relevanten Karriere-Informationen in einem Business Netzwerk bereits gepflegt werden.

Diese Hürde kann mit der One-Klick-Bewerbung genommen werden: einfach per Mausklick die Kontaktdaten aus den Business Netzwerken Xing und LinkedIn importieren und Bewerbung abschicken. Vor allem mit Blick auf die nachrückenden Talente der Generation Z sind diese Features nicht mehr wegzudenken.

Chatbots für eine sofortige Reaktion.

Was können Unternehmen noch tun, um die Besucher ihrer Karriereseite nicht zu verlieren? Chatbots oder auch Jobbots – soll heißen textbasierte Dialogsysteme – können die Antwort sein. Ein Jobbot arbeitet 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Tagelanges- oder gar wochenlanges Warten des Bewerbers auf eine Antwort gehört damit der Vergangenheit an.

Fazit:

Wer also im Wettbewerb um die besten Talente die Nase vorne haben will, sollte auf ein paar Grundregeln achten

  • Karriereseite mit intuitiver Nutzerführung und strukturierten Inhalten
  •  Suchmaschinen-optimiert für eine bessere Positionierung
  • Mobil-optimierte Darstellung für hohe Erreichbarkeit
  • One-Klick-Bewerbungen für geringe Hürden

 

1 thought on “Erfolgsfaktor Karriereportal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.