Einfach und schnell komplexe Strukturen managen.

Posted in Blog, Personalmanagement

Mann zeichnet ein Organigramm

Jedes Unternehmen ist anders aufgebaut und hat verschiedene Herausforderungen in der Verwaltung. Am Hauptsitz, in den Niederlassungen, national oder international. Auch Behörden, Verbände und Vereine haben häufig komplexe Strukturen, die es zu erfassen gilt. Mit dem Organisationsmanagement von HCM4all kann jede Unternehmensstruktur in seiner vollen Komplexität dargestellt werden – egal wie viele Abteilungen, Teams oder Planstellen Sie haben. Verbände mit dutzenden Sektionen an verschiedenen Standorten oder sogar in verschiedenen Ländern werden ebenso abgebildet wie Unternehmen mit Teams, deren Zusammensetzung und Verantwortlichkeiten sich ändern. Natürlich auch mit dem entsprechenden Genehmigungs- und Berechtigungssystem.

Was heißt das im Detail?

Dem Hauptunternehmen unter- oder nebengeordnet können dank Mandantenfähigkeit auch Tochterunternehmen und Auslandsgesellschaften angelegt werden. In der Organisationsstruktur werden sogenannte ORG-Einheiten angelegt. Dabei kann es sich um Geschäftseinheiten, Bereiche, oder auch nur einzelne Teams handeln. Diese ORG-Einheiten werden wiederum mit Planstellen verknüpft, die entweder aktuell von einem oder mehreren Mitarbeitern besetzt sind oder in Zukunft besetzt werden sollen.

Abteilungsgruppen, individuelle Abteilungen oder Teams können Standorte und auch mehreren Unternehmen einer Gruppe zugeordnet werden. Für ORG-Einheiten und Planstellen wird die fachliche und/oder disziplinarische Verantwortung festgelegt.

All diese Elemente werden in unterschiedlichen Organigrammtypen übersichtlich dargestellt. Hierarchien werden per Drag-and-drop ganz einfach geändert und angepasst. Org-Einheiten können mit einem Mausklick erstellt, bearbeitet oder gelöscht werden. Verantwortlichkeiten, Standorte und Parameter werden in Select-Feldern durch Eingabe ausgewählt.

Von einfachen Organisationen bis komplexen Matrixstrukturen kann eine Vielfalt von Organisationsarten dargestellt werden. Die Möglichkeiten sind kaum begrenzt.

Ist die Struktur Ihres Unternehmens oder Geschäftsbereichs festgelegt, kann die Personalbedarf- und Nachfolgeplanung einfach implementiert werden. Mitarbeitergespräche und Zugang zu sensiblen Dokumenten können abhängig von ORG-Management und Berechtigung erstellt und eingesehen werden.

Letztlich sind auch agile Teams abbildbar, die unabhängig von Abteilungen, Standorten und Unternehmen für Projekte oder längerfristig gebildet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.