Mit der optimalen Karriereseite & Multiposting die Reichweite erhöhen!

Posted in Blog

Karrireseite-von-hcm4all-im-corporate-design-für-optimales-employer-branding-und-Reichweite

Die Karriereseite ist oftmals der erste Kontaktpunkt eines potenziellen Bewerbers mit Ihrem Unternehmen. Sie ist dessen Aushängeschild! Ist die Bedienung komfortabel? Die Optik ansprechend? Der Aufbau übersichtlich und strukturiert? Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass aus Jobsuchenden Bewerber werden! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Auffindbarkeit Ihrer Karriereseite erhöhen und sie den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe anpassen. So können Sie sich als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Erfolgreicher Candidate-Journey-Start garantiert!

Die Optik entscheidet.

Bei einem gesamtheitlichen Employer Branding darf die Karriereseite nicht außer Acht gelassen werden. Ein ansprechendes Design des Portals in der Corporate Identity Ihres Unternehmens mit dazu passenden Layouts für die Stellenanzeigen – auch auf den Jobbörsen – ist das A und O. Es ist das erste, was ein potenzieller Bewerber wahrnimmt und entscheidet damit innerhalb von Millisekunden über dessen Bewerbungsmotivation. Spricht ihn die optische Gestaltung an, ist die Wahrscheinlichkeit einer Bewerbung höher. Daher ist es wichtig, dass das Karriereportal die Möglichkeit bietet, es in Ihrem individuellen CI anzupassen. Die Einbindung von Fotos und Videos sorgt für zusätzliche Aufmerksamkeit und hilft, Ihr Karriereportal ansprechend zu gestalten und erste Einblicke in Ihre Unternehmenswelt zu geben.

Nicht nur schön, sondern auch funktional.

Eine einfache sowie intuitive Bedienung. Dieser Faktor nimmt einen maßgeblichen Einfluss darauf, ob sich ein Jobsuchender für den Schritt zur Bewerbung entscheidet. Alle Tools, die das Bewerbungsverfahren vereinfachen, sollten integriert werden. Die Inhalte der Seite dürfen beispielsweise nicht nur als Web-Version eine gute Figur machen. Viele Jobsuchende nutzen mittlerweile ihr Smartphone für die Recherche nach Stellenanzeigen. Daher sollten Sie darauf achten, dass Ihr Karriereportal mobil optimiert ist. Auch die Möglichkeit, sich mit wenigen Klicks direkt über die integrierten sozialen- und Businessnetzwerken bewerben zu können, sammelt nicht nur Pluspunkte, sondern auch Bewerber. Es spart einfach Zeit sowie Mühe und senkt somit die Bewerbungshemmschwelle. Als alternative Variante führt jedoch kein Weg an einem Bewerbungsformular mit der der Anbindung an ein Kandidatenportal vorbei.

Veraltete Verfahren wie E-Mail-Bewerbungen per PDF haben längst ausgedient und sollten in Ihren Prozessen keinen Platz mehr finden. Allerdings nutzen selbst die optimierte Darstellung für mobile Geräte, One-Klick Bewerbungsverfahren über alle gängigen sozialen Netzwerke, oder die smartesten Bewerbungsformulare nichts, wenn Ihr Bewerber sich auf dem Portal nicht zurechtfindet! Ein strukturierter Aufbau, der eine intuitive Bedienung ermöglicht, hat einen nicht zu vernachlässigenden Einfluss auf die Abbruchquote der Bewerbungen. Es gilt, den Bewerbern jede mögliche Hürde aus dem Weg zu räumen, die dem Abschluss einer Bewerbung in die Quere kommt. Intelligente Suchfilter für die schnellere Suche nach den richtigen Positionen sind ein weiterer Pluspunkt. Aber auch die Google Maps Kartenintegration verhilft zu einer vereinfachten Übersicht und Orientierung an welchen Standorten, Sie offene Positionen zu besetzen haben.

Schnelle Auffindbarkeit.

Wenn Ihre Karriereseite mit allen nötigen Funktionen steht, muss sie nur noch gefunden werden. Denn keine Sichtbarkeit = keine Bewerbungen. Neben der SEO Optimierung des Karriereportals und der Stellenanzeigen ist ein Multiposting-Tool das Mittel der Wahl. Es teilt Ihre Stellenanzeigen automatisch auf allen gängigen Jobbörsen und erhöht damit die Reichweite. Zusätzlich überprüft es sämtliche Stellenanzeigen und optimiert sie für Suchmaschinen. Mit dieser SEO-optimierten Verbreitung, der Funktion des Teilens auf allen gängigen Social Media Kanälen – dem Social Media Sharing – treten Ihre Stellenanzeigen ins Rampenlicht.

Fazit

An einem ansprechend gestalteten, intuitiv bedienbaren und funktionalen Karriereportal kommt mittlerweile kein Unternehmen mehr vorbei. Die Zeiten von Bewerberbungen per PDF und E-Mail sind definitiv vorbei. Es erleichtert den Talenten den Prozess. Dadurch sinkt die Abbruchquote und die Bewerberzahl steigt. Zusätzlich positionieren sie sich mit einem geschickten und strukturierten Aufbau, sowie dem Design in der Corporate Identity als attraktiver und moderner Arbeitgeber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.